Noch schneller geht's mit der App... Downloaden
 

Inflation, steigende Kosten, teure Flüge... es gibt genügend Gründe nur mit Handgepäck reisen zu wollen. Aber die Sache mit dem Handgepäck im Flugzeug ist nicht immer ganz so einfach: Was darf man im Handgepäck mitnehmen? Wie groß darf Handgepäck sein? Welche Handgepäck-Bestimmungen gibt es bei der Airline, mit der ich fliege? Und gibt es seit Corona bei einigen Airlines nicht auch Sonderregeln? Wir geben dir einen umfassenden Überblick über Antworten auf die häufigsten Fragen zum Reisen mit Handgepäck.

Handgepäck-Bestimmungen der relevantesten Airlines

Handgepäcks(-Koffer) Maße und Gewicht im Überblick

Airline Handgepäck-Maße Handgepäck-Gewicht
Ryanair Rucksack/Handtasche: 40 x 25 x 20 cm

Kabinenkoffer ab 6,00 Euro hinzubuchbar: 55 x 40 x 40 cm
Rucksack/Handtasche: k.A.

Kabinenkoffer: 10 kg
Eurowings Rucksack/Handtasche/Laptop-Tasche: 40 x 30 x 25 cm

Kabinenkoffer ab 15,00 Euro hinzubuchbar: 55 x 40 x 23 cm

Für Babys (0–24 Monate) ist ein zweites Handgepäckstück inklusive.
Rucksack/Handtasche/Laptop-Tasche: k.A.

Kabinenkoffer: 8 kg
Lufthansa 55 x 47 x 23 cm

Kleidersäcke: 57 x 54 x 15 cm

In der Business- und First Class sind im Unterschied zur Economy und Premium Economy-Class 2 Handgepäckstücke erlaubt.
8 kg pro Handgepäckstück
Easyjet Rucksack/Handtasche/Laptop-Tasche: 45 x 36 x 20 cm

Großes Handgepäck kann hinzugebucht werden: 56 x 45 x 25 cm
15 kg pro Handgepäckstück
Condor Kleine Tasche: 40 x 30 x 10 cm

Größere Handgepäckstücke (nicht inkludiert im Economy Light-Tarif): 55 x 40 x 20 cm

Nur in der Business-Class sind pro Person zwei Handgepäckstücke erlaubt.
Economy Best: 10 kg

Business: insg. 16 kg
TUI Fly Kabinenkoffer: 55 x 40 x 20 cm

Weiterhin ist eine Handtasche/Rucksack/Laptoptasche/Wickeltasche pro Person im Freigepäck inkludiert.
Max. 6 kg
Corendon Kabinenkoffer: 55 x 40 x 25 cm

Eine weitere kleine Tasche pro Person: 40 x 30 x 15 cm
Kabinenkoffer: Max. 8 kg

Kleine Taschen: Max 3 kg
Germanwings Rucksack/Handtasche/Laptop-Tasche: 40 x 30 x 25 cm

Kabinenkoffer ab 15,00 Euro hinzubuchbar: 55 x 40 x 23 cm

Für Babys (0–24 Monate) ist ein zweites Handgepäckstück inklusive.
Rucksack/Handtasche/Laptop-Tasche: k.A.
Kabinenkoffer: 8 kg
Air France Kabinenkoffer: 55 x 35 x 25 cm Kabinenkoffer plus ein zusätzlicher Gegenstand pro Person: max. 12 kg

In der Premium Class, Business oder La Première sind zwei Kabinenkoffer und ein zusätzlicher Gegenstand erlaubt: max. 18 kg.
Turkish Airlines Kabinenkoffer: 55 x 40 x 23 cm

Persönlicher Gegenstand: 40 x 30 x 15 cm
Max. 8 kg

Business-Class: Max. 16 kg (2 Kabinenkoffer plus ein persönlicher Gegenstand
KLM Kabinenkoffer: 55 x 35 x 25 cm

Zusätzliche kleine Handtasche/Laptop-Tasche: 40 x 30 x 15 cm
Economy-Class: insg. 12 kg.

Premium Comfort Class und Business-Class: insg. 18 kg (für 2 Kabinenkoffer und eine zusätzliche Tasche)
Wizzair Kabinenkoffer: 55 x 40 x 23 cm

Im „Wizz Go" und „Wizz Plus"-Tarif ist zusätzlich eine kleine Tasche im Freigepäck inkludiert: 40 x 30 x 20 cm.
k.A:
Vueling Tasche unter dem Sitz: 40 x 20 x 30 cm

Hinzubuchbarer Kabinenkoffer: 55 x 40 x 20 cm
Kabinenkoffer: max. 10 kg.
Austrian Airlines Handgepäckstück: 55 x 40 x 23 cm

Persönlicher Gegenstand: 40 x 30 x 10 cm

Babytragetasche und klappbare Kinderwagen für Kinder bis zu 24 Monaten sind kostenfrei und inklusive.
Handgepäckstück: max. 8 kg

Die Business-Class erlaubt zwei Handgepäckstücke a 8 kg.

Kinderwagen dürfen max. 10 kg wiegen.
Iberia Handgepäckstück: 56 x 40 x 25 cm

Persönlicher Gegenstand: 40 x 30 x 15 cm
Handgepäckstück: max. 10 kg, in der Business-Class max. 14 kg.

Auf Business-Class Langstreckenflügen sind zwei Handgepäckstücke a 14 kg erlaubt.
British Airways Kabinenkoffer: 56 x 45 x 25 cm

Handtasche/Laptoptasche: 40 x 30 x 15 cm

Kabinengepäck für Kleinkinder bis zu 24 Monaten: 56 x 45 x 25 cm
Kabinenkoffer: max. 23 kg

Handtasche/Laptoptasche: max. 23 kg

Kabinengepäck für Kleinkinder: max. 23 kg
Air Europa Kabinenkoffer: 55 x 35 x 25 cm

Zusätzliche Tasche: 20 x 35 x 30 cm
Kabinenkoffer: max. 10 kg (Business-Class max. 14 kg)

Zusätzliche Tasche: k.A.
Aegan Kabinenkoffer: 56 x 45 x 25 cm

Handtasche/Laptoptasche: muss unter den Vordersitz passen.

Ab dem Flex-Tarif sind pro Person zwei Kabinenkoffer erlaubt.
k.A.

Fliegen mit Handgepäck – Was ist zu beachten?

Über die Handgepäckgrößen haben wir ja bereits ausgiebig gesprochen. Aber was gibt es sonst noch beim Verreisen mit Handgepäck zu beachten? Ob Handkoffer oder Rollkoffer – beim Freigepäck zählen nicht nur die äußeren Werte, sondern natürlich auch die inneren. Werfen wir doch also einmal einen Blick auf die Richtlinien bezüglich des Inhaltes deines Kabinengepäcks.

Wie war das gleich noch mal mit dem Handgepäck und Flüssigkeiten?

Auf allen Flugreisen darfst du Flüssigkeiten in geringen Mengen mit an Bord nehmen – und zwar so viel, wie in einen 1-Liter-Plastikbeutel passt. Dabei ist nur zu beachten, dass die Behältnisse in dem Beutel jeweils nicht mehr als 100 ml Flüssigkeit beinhalten dürfen. Diese Richtlinien gelten auch für Kosmetika. Deren Flüssigkeitsgehalt findest du jeweils außen auf der Verpackung vermerkt.

Falls du dich fragst, was genau als „Flüssigkeit" gewertet wird: Alles, was du an die Wand wirfst und an dieser herunterläuft, wird als Flüssigkeit gewertet. ;)

Wer nur mit Handgepäck in den Urlaub fliegt, sollte sich sein Shampoo und andere kosmetische Flüssigkeiten entweder vorher in kleinere Reiseflaschen abfüllen oder in der Drogerie extra kleine Reisegrößen besorgen.

übrigens: Nasse Kleidung im Handgepäck ist kein Problem, solange sie den Koffer nicht zu schwer werden lässt.

Wie war das gleich noch mal mit dem Handgepäck und Flüssigkeiten?

Ins Handgepäck gehört nichts, was als Waffe oder Sprengsatz eingesetzt werden könnte. Dazu zählen:

  • Pistolen und Waffen
  • Munition
  • Kinderspielzeug, das man mit Waffen verwechseln könnte
  • Akkuschrauber, Bohrmaschine, Bohraufsätze
  • Lithium-Metall- oder Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus mit einem Lithiumgehalt von mehr als 2 g und über 100 Wh
  • Aktenkoffer mit Alarmsicherung
  • Kleines medizinisches Thermometer mit Quecksilber
  • Wander- und Trekkingstöcke
  • Stricknadeln
  • Skateboards und Schlittschuhe
  • Gegenstände, die als (Schlag-)Waffe verwendet werden können (z.B. Golfschläger)
  • Chemische, giftige, entflammbare, explosive Stoffe wie Gas und Gasbehälter
  • Feuerwerkskörper
  • Reine Rasierklingen, die nicht in Kunststoff verbaut sind
  • Messer und Scheren (auch spitze Nagelscheren über 6 cm)
  • Spitze Gegenstände (z.B. eine über 6 cm Nagelfeile)
  • Betäubungs- und Abwehrspray (Pfefferspray)

Übrigens gibt es auch manche Dinge, die ins Handgepäck statt ins Aufgabegepäck müssen. Dazu zählen insbesondere elektronische Geräte mit Lithium-Batterien, also etwa Handys, Powerbanks oder Laptops. Diese stellen im Falle eines Kurzschlusses im Koffer nämlich ein beträchtliches Risiko dar.

Ist ein Rasierer im Handgepäck erlaubt?

Elektrorasierer und andere Rasierapparate sind im Handgepäck erlaubt, solange ihnen keine freiliegenden Klingen beiliegen.

Auch Einwegrasierer sind im Handgepäck erlaubt, da deren Klingen mit Kunststoff umrandet sind.

Darf Sexspielzeug ins Handgepäck?

Es spricht nicht viel gegen Sexspielzeug im Handgepäck. Läuft das Sexspielzeug über Lithiumbatterien, muss es sogar ins Handgepäck. Zu großes Sexspielzeug im Boardcase kann jedoch unter Umständen auch als Waffe eingestuft werden. Als Waffe eingestuft werden auch Peitschen, Knebel oder Handschellen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, hält sich also lieber an kleine Vibratoren o.ä.

Ein weiterer guter Tipp ist es, Sexspielzeug in einem Klarsichtbeutel zu transportieren, sodass sie bei Bedarf kontaktlos inspiziert werden können.

Der Check-in mit Handgepäck

Wer nur mit Handgepäck reist, für den gestattet sich das Einchecken meistens schneller und unkomplizierter. Wenn du vorab online eingecheckt hast und deinen Boarding-Pass entweder ausgedruckt oder auf dem Smartphone dabei hast, dann kannst du am Terminal direkt zur Sicherheitskontrolle laufen. Damit sparst du dir deinen Koffer erst umständlich aufgeben zu müssen und dafür gegebenenfalls auch noch lange anzustehen.

Für alle, die erst am Flughafen einchecken, unterscheidet sich der Ablauf hingegen nur geringfügig, da der Check-in-Schalter meistens derselbe ist wie der Gepäckaufgabehalter.

Koffer packen

Packliste fürs Handgepäck

Ausschließlich mit Handgepäck zu reisen, bietet sich nicht nur für Kurztrips an: Minimalistisches Reisen liegt voll im Trend! Mit unseren Tipps und unserer Packliste kannst du dir sicher sein, trotz kleinem Gepäck an alles gedacht zu haben.

Handgepäck-Tipp Nr. 1: Packe nur, was du wirklich brauchst bzw. auch wirklich anziehst. Das ist oft leichter gesagt als getan. Als Faustregel gilt aber, nur Anziehsachen zu packen, von denen du weißt, dass du sie gerne anziehst – also deine Lieblingsklamotten.

Handgepäck-Tipp Nr. 2: Packe Kleidung, die sich miteinander kombinieren lässt. Achte darauf, dass du jedes Teil mindestens in zwei unterschiedlichen Looks unterbringen kannst.

Handgepäck-Tipp Nr. 3: Manches wirst du auch vor Ort kaufen können und muss daher nicht zwangsläufig mit ins Handgepäck. So bietet es sich beispielsweise an, Drogerieartikel wie Shampoos erst am Urlaubsort zu kaufen.

Handgepäck-Tipp Nr. 4: Gerollte Kleidung statt gefaltete Kleidung im Koffer hat gleich zwei Vorteile: Sie spart Platz und wirft am Ende weniger Falten. Probiere es einfach mal aus.

Praktisches für das kleine, persönliche Gepäckstück

  • Nackenkissen
  • Kugelschreiber
  • Notizheft
  • Sonnenbrille/Lesebrille
  • Ohropax (oder auch Noise Canceling Kopfhörer)
  • Schlafmaske
  • E-Book-Reader
  • Smartphone
  • Laptop (inkl. aller benötigter Kabel)
  • Tan-Generator
  • USB-Stick
  • Reisestecker/Reise-Adapter
  • Powerbank
  • Kopfhörer
  • Etwas Bargeld in der entsprechenden Währung
  • Eine leere Wasserflasche, die nach der Sicherheitskontrolle mit Trinkwasser gefüllt werden kann.
  • Etwas zu knabbern, Bonbons oder Kaugummis, die beim Druckausgleich helfen.
  • Kompressionsstrümpfe für Langstreckenflüge

Dokumente

  • Reisepass
  • Reiseversicherung/Auslandskrankenversicherung
  • Kreditkarte
  • Führerschein
  • Impfpass
  • Andere Reiseunterlagen

Drogerieartikel und Medikamente für den Kabinenkoffer:

  • Buscopan
  • Ibuprofen
  • Paracetamol
  • Elotrans
  • Kohletabletten
  • Bepanthen
  • Pflaster
  • Desinfektionsmittel
  • Kondome
  • Tape
  • Mullbinde
  • Elektrischer Rasierer oder Einwegrasierer
  • Sonnencreme
  • Mini-Parfum
  • Mini-Feuchtigkeitscreme
  • Mini-Deo
  • Zahnbürste
  • Zahnputztabletten
  • Mini-Shampoos oder feste Shampoos
  • Evtl. Haargummis
  • Evtl. Menstruationstasse (spart Platz gegenüber Tampons und Binden und ist ökologischer)
  • Pinzette

Drogerieartikel und Medikamente für den Kabinenkoffer:

  • Flipflops
  • Gute Schuhe
  • Sportschuhe
  • Socken
  • Unterhosen
  • Evtl. BHs (Sport-BHs etc.)
  • Bikini, Badeanzug oder Badehose
  • Schal oder Tuch
  • Mütze, Hut oder Cape
  • Sporthose
  • Sport-T-Shirt
  • Regenjacke
  • Eine Jeans
  • Eine Lange Hose
  • Zwei kurze Hosen
  • Evtl. zwei Röcke
  • Zwei Fleece- oder Kapuzenpullis
  • Ein Hemd oder eine Bluse
  • Zwei Longsleeves
  • Zwei Tops
  • Vier Shirts
Koffer packen

FAQs

Wie viele 100-ml-Flaschen dürfen ins Handgepäck?

Pro Person ist ein durchsichtiger 1-Liter-Allzweckbeutel erlaubt. Solange du diesen noch schließen kannst, kannst du diesen mit beliebig vielen Flaschen und Behältnissen befüllen. Die offizielle Regelung ist jedoch, dass sich insgesamt nicht mehr als ein Liter Flüssigkeit im Beutel befinden darf.

Wie viel Kilogramm Gepäck brauche ich für 1 Woche Urlaub?

Wie viel Kilogramm Gepäck du für eine Woche Urlaub benötigst, kommt ganz auf deine persönlichen Präferenzen an. Die allermeisten Fluggesellschaften erlauben ein Freigepäck von bis zu 8 Kilogramm. Wer nur das Allernötigste packt (siehe auch unsere Checkliste) kann mit 8 Kilogramm gut eine Woche Urlaub machen.

Ist Deospray im Handgepäck erlaubt?

Auch für Deodorants und andere Sprays wie Haarspray oder Parfum gilt die Beschränkung auf 100 ml pro Flasche und ein Liter pro Person insgesamt.

Darf man Essen mit ins Flugzeug nehmen?

Auf Flügen innerhalb der EU dürfen Lebensmittel mitgenommen werden. Flüssige Lebensmittel müssen erneut in 100-ml-Verpackungen und dann im 1-Liter-Allzweckbeutel verstaut werden. Zu den flüssigen Lebensmitteln zählen übrigens auch Weichkäsesorten, wie etwa Camembert. Solange Weichkäse nicht auf einem Brot als Proviant verstrichen wurde, muss auch dieser in den 1-Liter-Plastikbeutel mit hinein. Eine Ausnahme gibt es bei alkoholischen Getränken: Mehr als 22 Prozent Alkoholgehalt sind weder im Koffer noch im Handgepäck erlaubt.

Solange sie versiegelt sind, dürfen sogar rohes Fleisch, Eier, Meeresfrüchte, frisches Obst und Gemüse mit ins Handgepäck.

Die Beschränkungen bei der Mitnahme von Essen und Trinken im Handgepäck gelten allerdings nur bis zur Sicherheitskontrolle. Nach der Sicherheitskontrolle kannst du nach Herzenslust alle angebotenen Lebensmittel shoppen.

Auf Flügen außerhalb der EU ist die Einfuhr von frischen Lebensmitteln meistens verboten. Damit soll die Einfuhr von Krankheiten und Schädlingen im Zielland vermieden werden. Am besten, du erkundigst dich vorher beim Zoll, welche Lebensmittel du problemlos mitführen darfst.

Sonderregelungen gibt es übrigens auch bei Babynahrung oder Baby-Wipes:

Diese dürfen in angemessener Menge (also in der Menge, die für den Flug benötigt werden) im Handgepäck mitgenommen werden.

Ich reise nur mit Handgepäck. Wann muss ich am Flughafen sein?

Die meisten Fluggesellschaften empfehlen mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein. In der Praxis zeigt sich allerdings häufig, dass mit Online-Check-in und ohne Aufgabegepäck auch eine Stunde reicht.

Aktueller Hinweis: Nach der Covid-19-Krise sind die allermeisten Flughäfen aufgrund von fehlendem Personal stark überlastet. Speziell an den Sicherheitskontrollen kommt es daher zu längeren Wartezeiten. Plane also unbedingt – auch ohne Aufgabegepäck – genügend Zeit ein.

Darf ich Shampoo im Kabinengepäck mitnehmen?

Solange Shampoo in einer 100-ml-Reisegröße neben anderen Flüssigkeiten in einem 1-Liter-Allzweckbeutel mitgeführt wird, darf es mit ins Handgepäck.

Darf ein Feuerzeug ins Handgepäck?

Ein Feuerzeug und eine Streichholzschachtel pro Person sind im Handgepäck erlaubt.

Und da diese Frage häufig von Rauchern gestellt wird, merken wir an dieser Stelle noch an, dass auch E-Zigaretten mit Lithium-Metall-Batterien bis 100 Wh mit ins Handgepäck dürfen.

Dürfen Glätteisen ins Handgepäck?

Glätteisen dürfen genau wie Lockenstab, Föhn oder Rasierer mit ins Handgepäck. Im Flugzeug benutzt werden dürfen sie allerdings nicht.

Darf ein Regenschirm ins Handgepäck?

Regenschirme dürfen mit ins Handgepäck, solange sie kein spitzes Ende haben.

Kann man zusätzlich zum Handgepäck eine Handtasche mitnehmen?

Die allermeisten Fluggesellschaften erlauben neben einem Kabinenkoffer auch einen persönlichen Gegenstand wie eine Handtasche oder einen Rucksack, der unter dem Vordersitz verstaut werden kann.

Hier geht's lang zu den Handgepäck-Bestimmungen

Wird das Handgepäck gemessen?

Das Handgepäck wird meistens nicht extra abgemessen. Das Flugpersonal checkt beim Boarding mit seinen geschulten Augen die Größen der Kabinenkoffer. Manchmal stehen beim Boarding am Gate auch Koffergestelle, mit denen sich die Größe des mitgeführten Kabinenkoffers überprüfen lässt.

Was zählt als Handgepäck?

Als Handgepäck zählt alles, was du mit deinen Händen mit an Bord nimmst. In den meisten Fällen handelt es sich dabei, um einen kleinen Kabinenkoffer und eine Handtasche, eine Laptoptasche oder einen Rucksack. Hier erfährst du mehr

Sind Medikamente im Handgepäck erlaubt?

Medikamente sind in Form von Tabletten erlaubt. Handelt es sich um flüssige Medikamente, gilt allerdings erneut die Beschränkung auf 100 ml pro Behältnis im Plastikbeutel mit einem 1-Liter-Fassungsvermögen.

Selbst Spritzen sind mit Bestätigung vom Arzt im Handgepäck zulässig.

Sind Akkus im Flugzeug erlaubt?

Akkus mit einem Lithiumgehalt von mehr als 2 g und über 100 Wh sind im Handgepäck verboten.

Kann man einen Rucksack als Handgepäck nehmen?

Rucksäcke können mit an Bord, solange ihre Gesamtgröße und ihr Gesamtgewicht nicht die Richtlinien für Handgepäckstücke der Airline übersteigt. Hier erfährst du mehr.

Welcher Buggy passt ins Handgepäck?

Reise-Buggys können häufig noch am Gate aufgegeben werden und müssen daher nicht zwangsläufig im zusammengeklappten Zustand den offiziellen Größen fürs Kabinengepäck entsprechen.

*Stand: September 2022

© aanbetta / stock.adobe.com/de
© tatomm / stock.adobe.com/de
© Zarya Maxim / stock.adobe.com/de