Noch schneller geht's mit der App... Downloaden
Turkey Travel Guide

Türkei Reiseführer

Merhaba, unerschrockene Entdecker und willkommen bei unserem Türkei Reiseführer - der beste Ort, um alles zu finden, was du vor deiner Reise wissen musst.

Was Du in diesem Reiseführer finden wirst:

Praktische Informationen

Anreise in die Türkei

Von A nach B in der Türkei

Top Aktivitäten in der Türkei

Schönste Strände der Türkei

Türkei für Familien

Türkei für LGBTQ+ Reisende

Barrierefreiheit in der Türkei

Praktische Informationen

Welche Zeitzone gilt in der Türkei?

GMT (+1 zu Deutschland)

Welche Währung wird in der Türkei genutzt?

Türkische Lira

Welche Sprache spricht man in der Türkei?

Türkisch

Welchen Stromadapter brauchst du für die Türkei?

Typ C & F

Wie lang dauert ein Flug in die Türkei?

3h ab Frankfurt

Anreise in die Türkei

Die Türkei ist ein großes Land, aber die meisten Touristen fliegen zu einem der Flughäfen in der Westtürkei, da dort die meisten Urlaubsorte liegen. Die wichtigsten Flughäfen befinden sich in Istanbul, Dalaman, Bodrum und Antalya.

Die durchschnittliche Flugzeit beträgt etwa 3 Stunden und die Kosten für die Flüge sind ungefähr gleich, egal welchen Flughafen du wählst. Deine Entscheidung hängt hauptsächlich davon ab, wo du deine Zeit in der Türkei verbringen willst.

Der einfachste Weg, um vom Flughafen zu deinem Hotel oder Resort zu gelangen, ist die Buchung eines Flughafen Transfers. Die Preise variieren je nachdem, wie weit es bis zu deinem Zielort ist und ob du dich für einen gemeinsamen oder privaten Transfer entscheidest. Wenn du keinen Transfer buchst, kannst du entweder ein Taxi, ein Flughafenshuttle oder einen öffentlichen Bus nehmen - die Preise dafür variieren je nach Flughafen, den du anfliegst.


Anreise zu deiner Unterkunft

Diese Preise sind Richtwerte und zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels korrekt - recherchiere vor deiner Reise im Internet, um die aktuellsten Informationen zu erhalten.

Internationaler Flughafen Bodrum

Mit dem Taxi - Eine Taxifahrt ins Stadtzentrum dauert etwa 40 Minuten und kostet etwa 14 €.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Havas fährt Shuttlebusse ins Stadtzentrum (mit Zwischenstopps bei Hotels), die etwa 45 Minuten brauchen und etwa 2,60 € kosten.


Internationaler Flughafen Dalaman

Mit dem Taxi - Ein Taxi nach Fethiye kostet etwa 35 € und nach Marmaris etwa 50 €.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Havas fährt Shuttlebusse nach Marmaris und Fethiye, die etwa 60 Minuten nach Fethiye (2,60 €) oder 90 Minuten nach Marmaris (2,80 €) brauchen.


Internationaler Flughafen Istanbul Sabiha Gokcen

Mit dem Taxi - Eine Taxifahrt ins Stadtzentrum dauert etwa 45 Minuten und kostet tagsüber etwa 30 € und nachts 35 €.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Es gibt drei Busunternehmen, die vom Flughafen aus fahren: Seyahat (Intercity Transport), Havaist und IETT. Die Busse verkehren rund um die Uhr und brauchen etwa 60-110 Minuten, um das Stadtzentrum zu erreichen. Die Busfahrt ist mit nur 3 € pro Person sehr erschwinglich, bringt dich aber wahrscheinlich nicht ganz bis zu deinem Hotel.


Internationaler Flughafen Antalya

Mit dem Taxi - Eine Taxifahrt zum Strand von Lara dauert etwa 13 Minuten und kostet etwa 8 €.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Havas fährt Shuttlebusse ins Stadtzentrum (mit Zwischenstopps bei Hotels), die etwa 35 Minuten brauchen und 1,70 € kosten. Du kannst auch den öffentlichen Bus Nr. 600 nehmen, der alle 30 Minuten zwischen dem Flughafen Antalya und dem Busbahnhof Antalya verkehrt, oder den Bus Nr. 800, der alle 2 Stunden zwischen dem Flughafen Antalya und dem Stadtteil Antalya Lara verkehrt, für 1 € pro Person.


Von A nach B in der Türkei

Wie wir bereits erwähnt haben, ist die Türkei ein großes Land, aber das Reisen ist relativ einfach - fast das gesamte Land ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erschlossen. Wenn du innerhalb einer Stadt reist, verfügen die meisten Städte über ein unterirdisches U-Bahn-System oder eine oberirdische Straßenbahn - eine einfache und erschwingliche Möglichkeit, sich in den Städten fortzubewegen.

In der Türkei gibt es ein ausgezeichnetes Eisenbahnsystem und einige unglaubliche, landschaftlich reizvolle Bahnreisen. Nutze den Eastern Express von Ankara nach Kars - du wirst sehen, wie sich die Landschaft auf der Fahrt von West nach Ost verändert.

Wenn du eine Reise durch mehrere Städte oder in ländlichere Gegenden planst, empfehlen wir dir ein Auto für deine Reise zu mieten für deine Reise. Es gibt dir die größtmögliche Freiheit und Flexibilität, um dich fortzubewegen.

Turkey Airport Transfers

Türkei Flughafen Transfer

Mach die Reise vom Flughafen zum Hotel stressfrei! Buche einen Flughafentransfer im Voraus mit Preisen ab nur 5,80 € und kostenloser Stornierung.

Alicante Car Hire

Türkei Mietwagen

Buche deinen Mietwagen in Dalman im Voraus, mit Preisen ab nur 18,78 € pro Tag und kostenloser Stornierung.

Top Aktivitäten in der Türkei

Hagia Sophia

Die Kirche wurde 537 n. Chr. erbaut und war bis zum Fall Konstantinopels 1453, als sie in eine Moschee umgewandelt wurde, die größte christliche Kirche des Römischen Reiches. Auch wenn es in letzter Zeit einige Kontroversen um die Wiedereröffnung als Moschee gab (nachdem sie bis Juli 2020 ein Museum war), wird dich das nicht von einem Besuch abhalten. Wie bei jeder anderen religiösen Stätte auch, solltest du bei deinem Besuch die religiösen Bräuche respektieren.

Großer Basar

Eine der ältesten und größten Markthallen der Welt. Der Basar ist eines der meistbesuchten Reiseziele der Welt, also stell dich auf eine belebte Markthalle ein, aber das ist es wert. Auch wenn du nicht auf dem Markt einkaufst, ist es schon ein Erlebnis, durch die Stände zu schlendern und die Attraktionen und Gerüche auf dich wirken zu lassen.

Ephesus

Ephesus ist nicht nur die am besten erhaltene antike Stadt im östlichen Mittelmeerraum, sondern auch einer der schönsten Orte der Welt, um die Atmosphäre der römischen Zeit zu erleben. Einst eine blühende griechische Stadt und Teil des Ionischen Bundes, hier findest du die Bibliothek des Celsus, das erste Straßenschild der Welt, das Theater von Ephesus und das Haus der Jungfrau Maria.

Türkei für Familien

Die Türkei ist ein wunderbares Reiseziel für Familien, was einer der Hauptgründe ist, warum wir Deutschen hier gerne Urlaub machen! Egal, ob du ein kulturelles Erlebnis suchst, um die Geschichte kennenzulernen oder einfach nur in einem tollen Resort entspannen willst, es gibt viele Möglichkeiten. Unsere erste Wahl für einen Familienurlaub in der Türkei sind Bodrum und Antalya.

Bodrum und Antalya haben ihre eigenen Flughäfen und kurze Transferzeiten zu den Ferienorten (beide unter einer Stunde) - das bedeutet keine langen, anstrengenden Bus- oder Autofahrten mit Kindern im Gepäck!

Bodrum

Bodrum liegt am Mittelmeer und verfügt über wunderschöne Strände, für die die Türkei bekannt ist. Wir empfehlen den Gümbet-Strand für Familien, dieser bietet viele Annehmlichkeiten. Das Wasser ist hier ruhig und für ältere Kinder gibt es spaßige Wassersportaktivitäten.

Um ehrlich zu sein, musst du vielleicht nicht einmal an den Strand gehen - es gibt eine Reihe von All-inclusive-Resorts mit Themenpools und Unterhaltungsangeboten, die die Kleinen unterhalten. Alles nur wenige Minuten von deinem Zimmer entfernt. Es ist wirklich der stressfreieste Urlaub, den wir uns vorstellen können!

Antalya

Wenn wir uns für einen Ort entscheiden müssten, dann wäre Antalya unsere erste Wahl für Familien. Es gibt zwei hervorragende Strände - Lara und Konyaalti - und ebenfalls eine hervorragende Auswahl an Ferienhotels. Was Antalya von anderen Städten unterscheidet, ist das besondere Angebot an Aktivitäten - wie das Antalya Aquarium mit dem längsten Aquarientunnel der Welt. Für einen etwas ausgefalleneren Tagesausflug solltest du dir auch das Sandland ansehen. - für einige beeindruckende Sandskulpturen. Wenn Themenparks mehr dein Ding sind, dann besuche das Land of Legends - das türkische Gegenstück zum Disneyland! Du kannst sogar mit Holiday Extras buchen.

Die schönsten Strände der Türkei

Ölüdeniz

Ölüdeniz ist mit Abstand der berühmteste Strand der Türkei, sobald du ihn siehst, verstehst du warum. Es gibt jede Menge weißen Sand, in dem man seine Zehen versenken kann und das Wasser ist hier dank der Form der Lagune und der umgebenen Landzunge ruhig. Hinter dem Strand erhebt sich der Berg Babadag. Wenn du genug vom Strand hast, kannst du den Berg erklimmen, um einen Gleitschirmflug über die Lagune zu machen.

Olympos und Cirali

Wenn du Kultur und Entspannung miteinander verbinden willst, dann bist du hier genau richtig. Am Ende des Strandes von Cirali liegt Olympos, wo du zwischen antiken Ruinen in den Bäumen spazieren gehen kannst. Wenn du die Ruinen besichtigt hast, fährst du auf den Berg Olympos und besuchst Yanartas und die ewigen Flammen der Chimären - ein natürliches Feuer, das schon seit über 2500 Jahren brennt!

Wenn du die Kultur satt hast, wartet der Strand unten auf dich. Cirali ist ein ruhiges Dorf und eine ausgezeichnete Wahl für Familien - der Strand hier ist wunderschön und unberührt.

Patara

Dieser wunderschöne, abgelegene Strand kann nur über die Ruinen der antiken Stadt Patara erreicht werden. Der Strand selbst ist 18 km lang und ist der Nistplatz für Unechte Karettschildkröten. Das heißt, der Strand steht unter Naturschutz und ist ein bezaubender unbebauter Küstenabschnitt.

Türkei für LGBTQ+ Reisende

Wie du in diesem Reiseführer gesehen hast, ist die Türkei ein wunderschönes Land, das jeder Mensch besuchen sollte. Homosexualität ist in der Türkei nicht strafbar, aber es mag einige Bereiche geben, in denen es noch Vorurteile gibt (dies ist auch in vielen anderen Ländern der Fall, die als moderner angesehen werden). Istanbul hat vor allem eine hervorragende Schwulenszene mit vielen Bars und Clubs.

Wir empfehlen, sich vor der Reise zu informieren oder die Buchung bei einem schwulenfreundlichem Reiseunternehmen. Viele Teile der Türkei sind gesellschaftlich konservativ, sodass die öffentliche Zurschaustellung von Zuneigung zu unerwünschter Aufmerksamkeit führen kann. Unser Rat ist wie immer: Informiere dich vorher gründlich.

Weitere tolle Videos findest du auf unserem YouTube-Kanal

Holiday Extras Travel Guides (englisch)

Barrierefreiheit in der Türkei

Je nachdem, wohin du in der Türkei reist, kannst du mit unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert werden, wenn es um Barrierefreiheit geht. Istanbul ist eine unglaublich alte Stadt, die um 660 v. Chr. gegründet wurde, was bedeutet, dass viele der Straßen und Wege gepflastert, hügelig, schmal und nicht besonders zugänglich sind. Dennoch ist die Straßenbahnlinie barrierefrei (wenn auch überfüllt) und gibt dir die Möglichkeit die Altstadt zu erkunden und einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten zu erreichen. Wir empfehlen jedoch dringend, während deiner Zeit dort barrierefreie Taxis zu benutzen.

Die beiden berühmtesten Attraktionen sind barrierefrei - aber nicht unbedingt durch den "Haupteingang". Die Hagia Sophia hat Rampen für Rollstühle am Eingang, aber es gibt ein paar einzelne Stufen, die du überwinden musst, sobald du drinnen bist. Die blaue Moschee hat eine Eingangsrampe an der Nordwestseite - nicht der Haupteingang. Die Hauptattraktionen in Istanbul liegen auch nahe beieinander, sodass du zwischen ihnen hin- und herfahren kannst.

Anderswo in der Türkei findest du eine bessere Zugänglichkeit in einigen der moderneren, westlichen Ferienorten an der Küste. Die Wege und Straßen sind hier in der Regel breiter und flacher, sodass sie viel einfacher zu befahren sind. In der Türkei gibt es auch tolle All-inclusive-Strandresorts, die eine hervorragende Option sind.

Top