Holiday Extras Reiseführer Icon

Es Trenc – Mallorcas letzter großer Naturstrand

06. Juli 2021 • Désirée Cornet


Es Trenc Mallorca Bilder

Dass Es Trenc einer der beliebtesten Strände auf Mallorca ist, daran besteht auch 2021 kein Zweifel. Zur Hochsaison (Juli–August) erfreuen sich täglich bis zu 10.000 Besucher an diesem geradezu tropisch anmutenden Fleckchen Baleareninsel.


Es Trenc Mallorca Bilder

Besonders stark frequentiert sind dabei der mittlere und östliche Strandabschnitt. Im Westen geht es ruhiger zu. Wer am Playa Es Trenc nicht dicht an dicht liegen möchte, sollte einen kleinen Fußmarsch in die ruhigeren Bereiche in Kauf nehmen können.


Es Trenc Mallorca Bilder

Der Playa del Trench (übersetzt „Graben"), auf katalanisch Platja d'es Trenc und am bekanntesten als Playa Es Trenc, überzeugt auf einer Länge von ca. 2,5 Kilometern mit türkis-schimmernden Wasser, sachten Wellengang und einem flach abfallenden Strand. Yachten, Segelboote und Katamarane, die hier ankern und sanft in den Wellen schaukeln, sind fester Bestandteil der Kulisse.


Was ist Es Trencs Hauptmerkmal? Seine naturbelassene und wilde Umgebung.

Trotz seiner Beliebtheit genießt hier selbst in der größten Sommerhitze jeder ein Stückchen Ruhe und Abgeschiedenheit ganz für sich. Dafür sorgt zum einen die Strandlänge, zum anderen gibt es hier keine Hotels, keine Restaurants, kein Wassersport und auch ansonsten nur sehr wenig touristische Infrastruktur. So gesehen ist es fast schon ein bisschen absurd, dass Es Trenc genau aus diesem Grund von so vielen Urlaubern so sehr geschätzt wird.

Es Trenc ist und bleibt unbebaut und eingebettet in das Naturschutzgebiet der Gemeinde Campos, dessen Dünen nicht betreten werden dürfen. Es handelt sich also tatsächlich um einen der letzten großen Naturstrände Mallorcas. Hier konnten Umweltschützer durchsetzen, dass das für das Ökosystem so wichtige Poseidongras (von vielen fälschlicherweise als Alge bezeichnet) nicht abgeräumt wird. In Wintermonaten oder nach Stürmen sammelt sich besonders viel davon am Strand.

Dem Karibikflair tut das Seegras in den Sommermonaten aber keinen Abbruch. Es Trenc ist nicht umsonst einer der meist fotografiertesten Strände Mallorcas (#veryinstagramable).

Lage

Es Trenc liegt im Süden Mallorcas und erstreckt sich zwischen Sa Ràpita im Nordwesten bis zur Colònia de Sant Jordi im Südosten.

Umgeben wird der Strand von Dünen, einigen Felsen, Sträuchern und Kiefern. Dieses landschaftliche Bild setzt sich bis nach Salobrar de Campos fort, einem ca. 1500 Hektar großen natürlichen und flachen Feuchtgebiet mit Salinen zur Meersalzgewinnung, Vögeln und einem kleinen See. Auch bekannt als Ses Salines ist dieses Gebiet eines der artenreichsten der Insel. Rund um die lagunenartigen Salzwasserseen, Sümpfe und Teiche tummeln sich rund um die 170 verschiedene Vogelarten wie Flamingos, Reiher, Störche und Kormorane.

Es Trenc Karte

Anfahrt


Mietwagen Icon

Per Mietauto zum Playa Es Trenc

Mallorca lässt sich wunderbar per Mietwagen erkunden. Egal, zu welchem Strand du möchtest. Falls du noch auf der Suche nach der richtigen Autovermietung bist, kannst du auch bei uns alle großen Anbieter miteinander vergleichen. Buchungen über Holiday Extras sind zudem bis zu 48 Stunden vorab kostenlos stornierbar.


Jetzt Preise vergleichen

Parkplätze am Playa Es Trenc

Um zu den extra eingerichteten Parkplätzen des Playa Es Trenc zu gelangen, kannst du aus der Richtung Ses Covetes' kommend einfach der Beschilderung folgen. Es gibt hier nur eine Straße, die sich durch die Salzfelder und Feuchtgebiete zum Strand schlängelt. Achtung: Die Straße ist relativ eng und holprig. Fahre also lieber eine Spur langsamer und genieße einfach die Aussicht.

In der Hauptsaison kostet das Parken am Playa Es Trenc 7,50 Euro. In der Nebensaison nur 4,00 Euro.

Alternativ kannst du auch in Ses Covetes parken und von hier laufen oder den öffentlichen Shuttlebus ab dem Parkplatz bei Sa Barralina für 1,50 Euro nehmen.


Mehr zur Parksituation

Transfer Icon

Pendelbus

Öffentlicher Linienbus

Zwischen dem 1. Juli bis 31. August fährt ein Pendelbus der Linie 530 zwischen Ses Covetes und dem Parkplatz von Sa Barralina im 20-Minuten-Takt direkt zum Strand.


Die Busse fahren zwischen 10 und 13:40 Uhr und zwischen 15 und 18:20 Uhr.

Das Busticket kostet 1,50 Euro. Wer von weiter weg etwa von Palma mit einer der TIB-Linien anreist, kann umsonst in den Shuttlebus umsteigen.

Privater Shuttlebus/Privattransfer

Falls du es gerne ein bisschen relaxter und exklusiver magst, kannst du auf Holiday Extras auch individuelle Fahrten zum Playa Es Trenc buchen.


Jetzt Preisabfrage starten

Publikum

Nach Es Trenc zieht es Groß und Klein, Alt und Jung. Wobei der größte Anteil der Strandbesucher eher zwischen 20 und 30 Jahren alt ist. Grund dafür könnte die Abgeschiedenheit und die wenig ausgebaute touristische Infrastruktur sein.


Wer Es Trenc mit Kindern besucht, findet hier an den meisten Tagen paradiesische Badeverhältnisse vor: Das flache, warme Wasser lädt zum stundenlangen Plantschen ein.

Aber Achtung: Bei auflandigem Wind gibt es auch schon mal größere Wellen. Am besten du checkst vor deiner Anreise hier die Wellen- und Windsituation.

Informationen zu Es Trenc


Toiletten

Sanitäranlagen

Am Strand von Es Trenc sind lediglich Toiletten vorhanden.


Sonnenschirme

Liegestühle und Sonnenschirme

Liegestühle und Sonnenschirme können in den Sommermonaten in begrenzter Zahl geliehen werden (18,00 Euro pro Tag). Von ehemals 1000 Liegen stehen jetzt nur noch 400 zur Verfügung. Es gibt keinerlei Schatten am Strand von Es Trenc – die Mitnahme oder ein Sonnenschirm zur Miete empfiehlt sich also in jedem Fall.


Restaurants

Restaurants und Bars

In unmittelbarer Strandnähe gibt es ein Restaurant. Hier erwarten dich frischer Fisch und köstliche Paella-Variationen. Zu besonderen Anlässen gibt es nach 18 Uhr Live-Musik. Wir empfehlen zu reservieren!

Übrigens: Die „chiringuitos", die für Mallorca typisch und eine Mischung aus Strandbar und Kiosk sind, wurden 2017 in Es Trenc zum Wohl der Natur abgerissen. Mittlerweile findest du stattdessen einige mobile Hütten am Strand, die einfache Snacks und Getränke verkaufen.

Den nächsten Supermarkt findest du in Ses Covetes. Und hier findest du auch die Bar Esperanza, die sich großer Beliebtheit erfreut.


Barrierefrei

Barrierefreier Strandzugang

Es Trenc ist auf Höhe von Ses Covetes über eine Rampe barrierefrei zu erreichen. Weitere Sitzmöglichkeiten oder gepflasterte Gehwege gibt es danach allerdings nicht.


Sport

Sportangebot

In Es Trenc gibt es keinerlei (Wasser-)Sportangebot. Mitunter findet man in der Hochsaison einige SUPs zum Ausleihen. Ansonsten heißt es Schwimmen und Schnorcheln (besonders empfehlenswert im Westen des Strandes).


Rettungsschwimmer

Sicherheit

Rettungsschwimmer gibt es zur Hauptsaison im zentralen Bereich des Strandes von 9 bis 18 Uhr.

FKK

Es Trenc ist auch als FKK-Strand bekannt. Entlang des Strandes findest du immer wieder ausgeschilderte FKK-Bereiche.

Aber keine Sorge, falls du kein Fan der freien Körperkultur bist: Die Mehrheit der Standbesucher trägt Badebekleidung.

Eine Übersicht über weitere FKK-Strände auf Mallorca findest du hier.

Am Strand von Es Trenc

Müll am Strand

Leider hat Es Trenc seit einigen Jahren immer wieder ein Müllproblem. Da es hier mit Absicht keine touristische Infrastruktur gibt, wird auch liegengelassener Müll seltener weggeräumt.

Als Gegenmaßnahme wird zur Hauptsaison der Besucheransturm eingeschränkt.

Bunker am Strand

Die vereinzelt am Strand aufzufindenden Bunker verleihen Es Trenc abseits vom Karibikfeeling nochmals seinen ganz eigenen außergewöhnlichen Charme. Die Bunker stammen aus dem Zweiten Weltkrieg wurden aber tatsächlich nie benutzt. Vor einigen Jahren verwandelte das Madrider Kollektiv Boa Mistura sie in kleine Kunstwerke, strich sie weiß an und verzierte sie mit Versen des lokalen Dichters Miquel Costa i Llobera.

Es Trenc Bunker

Dünen

Wie eingangs bereits erwähnt besuchten Es Trenc in den letzten Jahrzehnten bis zu 10.000 Strandliebhaber täglich. Die längste Zeit über wurden die Dünen dabei nicht geschützt und so wurde eine ganze Menge Sand abgetragen. Zusätzlich zu den 2018 neu eingeführten Umweltschutzmaßnahmen, die das Betreten der Dünen untersagen, plant Mallorca nun die Einrichtung von Vogelbeobachtungsstationen, ein Besucherzentrum und einen beschilderten Erkundungsweg.

Es Trenc Vogelperspektive

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Vogelbeobachtung und Führungen durch die Salinas d'Es Trenc

Hier schlägt das Herz aller Ornithologen höher! Speziell Watvögel lassen sich rund um das gesamte Gebiet von Salobrar de Campos gut beobachten. Diese Region stellt auch ein hervorragendes Aufzuchtgebiet für Flussregenpfeifer und Stelzenläufer dar. Im Herbst lassen sich Zugvögel wie die majestätischen Flamingos gut beobachten.

Du willst mehr über die Salinen erfahren, die jedes Jahr über 15.000 Tonnen Salz produzieren? Dann nimm doch einfach an einer der geführten Touren teil und lerne mehr über die zehn Jahrhunderte alte Geschichte der Salzgewinnung. Nebenbei erfährst du auch, warum es sich wirklich lohnt, dieses einmalige Gebiet unter Naturschutz zu stellen.

Es Trenc und Umgebung

Salzgeschäft und Café Flor de Sal Es Trenc

Unmittelbar nach der Besichtigung der Salinen kannst du es dir im Café Flor de Sal gemütlich machen. Hier kannst du selbstverständlich auch verschiedenes Salz wie das namengebende Flor de Sal für dich oder als Mitbringsel für Gourmets daheim kaufen.

Die Salinen liegen weniger als einen Kilometer entfernt vom Strand. Ein Besuch lässt sich daher gut mit einem Tag am Strand verbinden.

Sant Jordi

In der Colònia de Sant Jordi findet der gewöhnliche Mallorca-Urlauber das, was er auch von anderen Küstenorten Mallorcas bereits kennt: Resort-ähnliche Atmosphäre, Wassersport, eine Strandpromenade mit Restaurants und Geschäften sowie ein Touristenbüro.

Extra-Tipp: Von Colònia de Sant Jordi lässt sich das Meeresschutzgebiet von Cabrera ansteuern.

Ses Salines

Auch in der Kleinstadt Ses Salines, etwas weiter im Landesinneren, gibt es neben einigen charmanten Restaurants und Geschäften Erstaunliches zu besichtigen: Denn hier finden sich noch gut erhaltene Überreste der Siedlung „Talaia Joana" aus der Bronzezeit (9. Jahrhundert v. Chr.) wieder. Später wurde Ses Salines dann auch von den Römern, Byzanthinern, Arabern und Christen wegen seiner Salzproduktion sehr geschätzt.

Sa Ràpita

Sa Ràpita ist ein kleines Dorf, das am nächsten zum Strand von Es Trenc liegt. Hier können Einkäufe erledigt oder Bootstouren gebucht werden. Auch einige Restaurants finden sich vor Ort.

Unterkünfte am Playa Es Trenc

Dank des Naturschutzgebiets gibt es keine Hotels oder anderweitige Unterkünfte unmittelbar am Playa Es Trenc. Wer dennoch Nahe am Strandgeschehen verweilen möchte, der sucht sich am besten eine Unterkunft in Colònia de Sant Jordi, südöstlich von Es Trenc, oder nordwestlich in Sa Ràpita. In Sa Ràpita gibt es wenige Hotels, dafür aber umso mehr Ferienwohnungen und Fincas.

Wusstest du schon, dass du auch auf Holiday Extras Ferienunterkünfte buchen kannst?

Wir haben dir einige der interessantesten Unterkünfte unweit des Playa Es Trenc herausgesucht:


Charmantes Hotel in Colònia de Sant Jordi

Familienhotel Es Trenc

Moderner Spa-Bereich und nur 800 Meter vom Zentrum Sant Jordis entfernt.


Mehr erfahren

Elegantes Hotel in Ses Salines

Es Trenc und Umgebung

4,5 Sternehotel mit 49 Zimmern, zwei Restaurants, Bistro, Lounge, Bar und Poolbar.


Mehr erfahren

Ferienhaus bei Sa Ràpita

Ferienhaus Sa Rapita

15 Fahrminuten bis Es Trenc. Im Haus haben bis zu 8 Personen Platz.


Mehr erfahren

Traditionelle Finca bei Sa Ràpita (mit Pool)

Finca bei Sa Rapita

Nur zwei Kilometer bis Es Trenc. Auch hier finden bis zu 8 Personen Platz.


Mehr erfahren

Familienhotel bei Es Trenc

Familienhotel Es Trenc

Nettes und kinderfreundliches Hotel mit großer Poollandschaft, Wellnessbereich und Einrichtungen für Kinder.


Mehr erfahren

Ferienhaus in Sa Ràpita

Es Trenc und Umgebung

500 Meter bis zum Meer. Haus mit gepflegten Garten, Außendusche und Pool für bis zu 8 Personen.


Mehr erfahren

FAQs

Ist Camping am Playa Es Trenc erlaubt?

Camping ist hier nicht erlaubt. Es gibt auch keine Campingplätze in unmittelbarer Nähe. Am besten bist du mit einer Unterkunft rund um Sa Ràpita, Ses Covetes oder Colònia de Sant Jordi beraten.


Welcher Strandabschnitt von Es Trenc ist am schönsten?

Schön ist es an diesem Traumstrand wirklich überall. Am ruhigsten ist es aber im westlichen Bereich in Richtung Ses Covetes.


Wie ist die genaue Adresse von Es Trenc für das Navi?

Es Trenc ist am besten über Ses Covetes oder Na Tirapel zu erreichen.

Die Adressen für diese beiden Parkplätze lauten:

Aparcamiento Playa, 07639, Balearic Islands, Spanien

Ab hier ist der Strand fußläufig zu erreichen. Es steht aber nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung, weswegen dieser Parkplatz im Hochsommer vermieden werden sollte.

Parking, Diseminado Sa Marina, 99, 07639, Balearic Islands, Spanien

Ab hier fährt in den Sommermonaten der Shuttlebus. Das Tagesticket kostet 5,00 Euro und muss in bar bezahlt werden.



Wie sind die Öffnungszeiten für die Besichtigung der Salinen bei Es Trenc?

Die Besichtigungszeiten ändern sich immer mal wieder. Am besten du informierst dich direkt auf der Homepage.

Momentan gibt es Führungen à 45 Minuten von montags bis freitags um:

  • 10:00 Uhr
  • 11:30 Uhr
  • 13:00 Uhr
  • 14:30 Uhr

Gibt es eine Webcam am Playa Es Trenc?

Nein. Der Strand bleibt allein den Augen seiner tatsächlichen Besucher überlassen.


Wie wird Es Trenc ausgesprochen?

So, wie es Deutsche lesen würden. Aber vergiss nicht den spanischen Akzent. 😉


Kann man am Strand von Es Trenc reiten?

Tatsächlich eignet sich das Hinterland von Es Trenc hervorragend zum Ausreiten. Hier haben wir dazu einen sehr schönen Beitrag gefunden. Touren lassen sich beispielsweise hier telefonisch buchen.



Autorin Desiree Cornet

Content Creator seit 2015. Ihr Lieblingsort auf Mallorca: Es Comú im Winter mit perfekten Wellen für Surfanfänger.