Noch schneller geht's mit der App... Downloaden
Kreta Reiseführer

Kos Reiseführer

Der Holiday Extras Kos Reiseführer - finde nützliche Informationen und Tipps für deinen Urlaub auf dieser beliebten griechischen Insel.

Hier findest du:

Praktische Informationen

Wie kommst du nach Kos?

Von A nach B auf Kos

Top Aktivitäten auf Kos

Wo kann ich auf Kos übernachten?

Essen auf Kos

Praktische Informationen

In welcher Zeitzone liegt Kos?

GMT +2

Welche Währung wird auf Kos benutzt?

Euro EUR

Welche Sprache spricht man auf Kos?

Griechisch

Wie lange dauert der Flug nach Kos?

3h ab Frankfurt


Kos ist eine Insel in der östlichen Ägäis und ist die drittgrößte Insel der Dodekanes-Gruppe (nach Rhodos und Karpathos). "Dodekanes" bedeutet so viel wie "die zwölf Inseln" - auch wenn es 15 größere und etwa 100 kleinere Inseln in der Gruppe gibt! Die Insel Kos ist nur etwa 10km breit und 42km lang.

Kos ist berühmt für ihre zahlreichen felsigen Landzungen und weißen Sandstrände, die jedes Jahr Tausende von Besuchern anziehen. Zudem bietet die Insel jahrtausendealte Geschichte, die von den alten Griechen und Römern bis zum Osmanischen Reich spannt.

Wie ist das Wetter auf Kos?

Auf Kos herrscht mediterranes Klima, d.h. schöne, heiße Sommer und milde Winter. Im Juli und August kann die Temperatur auf bis zu 30°C Grad ansteigen und fällt selten unter 20°C Grad, selbst nachts. Auch das Meer hat zu dieser Zeit mit 24°C Grad die ideale Temperatur.

Trinkgeld auf Kos

Da Kos zu Griechenland gehört, ist die offizielle Währung der Euro. Ein Trinkgeld von 10-15 % ist für guten Service üblich. Einige Restaurants, die bei Touristen beliebt sind, erheben jedoch eine Servicegebühr, daher solltest du die Rechnung vor der Zahlung prüfen.

Welche Sprache wird auf Kos gesprochen?

Mit Englisch kommst du auf Kos großenteils gut weiter, vor allem in den Touristengebieten. Aber es lohnt sich immer, ein paar Redewendungen in der Landessprache zu kennen. Wir helfen dir mit einer Auswahl an hilfreichen Wörter und Floskeln weiter:

  • Hallo - Yassou (ya-sou)
  • Wie geht es? - Ti kanis? (ti-kanis)
  • Wie heißt du? - Pós se léne? (poss-eh-len-eh)
  • Mein Name ist - Me léne (me len-eh)
  • Eins - Ena
  • Zwei - Dio
  • Drei - Tria
  • Vier - Tessera
  • Fünf - Pende
  • Bitte - Parakaló (para-kalo)
  • Danke - Efharistó (ef-ha-risto)
  • Tisch für zwei Personen - Trapézi gia dýo (tra-pezi jiya dio)
  • Die Rechnung bitte - Ton logariasmó, parakaló (ton-lo-ga-ria-smo, para-kalo)
  • Auf Wiedersehen - Antio (antio)

Nach oben

Anreise nach Kos

Wie kommst du nach Kos?

Zahlreiche Airlines bieten Direktflüge nack Kos an. Die Flüge starten unter anderem ab Berlin, Frankfurt, München und Stuttgart. Die Flugdauer beträgt, je nach Abflugort, circa 3 Stunden.

Als Teil der Dodekanes-Inselgruppe bietet Kos sich dank seiner Lage gut für Inselhopping an, da die Insel sowohl mit der Fähre von anderen Inseln als auch von Athen gut erreichbar ist. Die Anreise mit der Fähre von Athen dauert etwa 10 Stunden und während der Überfahrt kannst du die malerische Umgebung und den Ausblick auf andere Inseln genießen. Fährtickets nach Kos kannst du bei uns bequem online buchen.

Von A nach B auf Kos

Auto

Ein Mietwagen bietet sich als effizientes Reisemittel auf Kos an, da die Insel recht groß ist. Passe nur auf, wenn du in ländlichen Gegenden unterwegs bist, weil viele der Straßen sehr eng sind. Die Straßen in abgelegenen Gebieten haben oftmals nur eine Spur, so dass du langsam fahren und eventuell den Gegenverkehr erstmal vorbeilassen solltest.

Kos hat eine Hauptstraße, die die Hauptstadt Kos mit dem Süden der Insel verbindet. Die meisten anderen Straßen sind an der einen oder anderen Stelle mit dieser Straße verbunden und führen zu den Sehenswürdigkeiten und anderen Ortschaften der Insel.

Bus

Es gibt zwei Arten von Bussen auf Kos und welche Art du brauchst, hängt von deinem Reiseziel ab. Wenn du die Stadt Kos oder die nähere Umgebung erkunden möchtest, musst du einen Stadtbus nehmen.

Die kleinen Stadtbusse fahren nur kurze Strecken durch die Stadt und entlang der Hauptstraßen, welche zu den Ferienorten in den Außenbezirken führen. Du kannst auch per Bus zu einigen der lokalen Sehenswürdigkeiten, wie den Ruinen des Asklepieion, kommen.

Für weitere Fahrwege brauchst du einen Inselbus. Diese größeren Busse verbinden die Stadt Kos mit dem Flughafen sowie den größeren Badeorten.

Fahrrad

Die flachen Küstenregionen der Insel sowie Kos-Stadt eignen sich hervorragend für eine Erkundung mit dem Fahrrad. Die Stadt selbst verfügt über zahlreiche Fahrradwege, von denen einige aus der Stadt heraus und entlang der Küste führen.

Radfahren ist sehr beliebt auf der Insel. Die Fahrradrouten variieren und es sind leichte als auch anstrengende Routen verfügbar, so dass du eine deinem Fitnesslevel entsprechende Fahrradstrecke für dich aussuchen kannst. Viele Hotels bieten es ihren Gästen an, ein Fahrrad zu mieten.

Kos Transfer

Kos Transfer

Wenn du noch einen garantierten Transfer vom Flughafen zu deinem Hotel auf Kos brauchst, dann kannst du diesen bei uns sicher und bequem im Voraus buchen. Entspannung garantiert!

Crete Car Hire

Kos Mietwagen

Wenn du nicht mit Bus oder Fahrrad auf Kos unterwegs sein willst, dann buche einen unserer günstigen Mietwagen sicher im Voraus. Damit ersparst du dir den Stress, ein Auto vor Ort buchen zu müssen.

Nach oben

Top Aktivitäten auf Kos

Die besten Aktivitäten auf Kos | Asklepieion

Asklepieion

Ein paar Kilometer südöstlich von Kos-Stadt, in der Nähe des Dorfes Platani, liegen die faszinierenden Ruinen des Asklepieion - ein antikes griechisches medizinisches Zentrum aus dem 3. Jahrhundert v. Chr.

Sein Name stammt vom altgriechischen Gott der Medizin, Asklepios. Achte bei deiner Erkundung auf das Symbol einer Schlange, denn Schlangen wurden im antiken Griechenland mit Medizin assoziiert, weil man glaubte, dass sie die Fähigkeit haben, Heilkräuter aufzuspüren.

Die Stätte liegt auf der Spitze eines Hügels, so dass du bei der Erkundung der Überreste von Bädern, Tempeln und einer medizinischen Schule einen atemberaubenden Blick über Kos-Stadt und die Umgebung genießen kannst.

Die besten Aktivitäten auf Kos | Kos-Stadt

Kos-Stadt

Kos-Stadt ist die Hauptstadt der Insel sowie ihr kulturelles und historisches Zentrum und Drehscheibe des Tourismus.

Die Insel war die Heimat des antiken griechischen Arztes Hippokrates, bekannt als "Vater der Medizin", der die medizinische Wissenschaft im antiken Griechenland revolutionierte und ihre Entwicklung in den folgenden Jahrhunderten beeinflusste. Es heißt, er habe unter einem Baum im Zentrum der Stadt studiert, der auch heute noch dort steht. In Wirklichkeit ist der Baum "nur" 500 Jahre alt, aber er ist dennoch symbolträchtig.

Im archäologischen Museum kannst du mehr über das Erbe der alten Griechen erfahren. Oder du kannst die Stadt mit ihrer faszinierenden Mischung aus antiker und moderner Architektur erkunden. Ein besonderes Highlight ist die Burg der Johanniterritter, welche die Stadt einst vor Piraten verteidigte.

Die besten Aktivitäten auf Kreta | Samaria Gorge

Thermalquellen

Gleich hinter dem Strand von Thermes an der Südküste findest du eine Ansammlung von Becken mit natürlich beheiztem Wasser. Die Temperatur kann bis zu 50 °C erreichen - das mag ein bisschen zu heiß klingen, aber keine Sorge, das Wasser vermischt sich mit dem Meer, um unterschiedliche Temperaturen in den einzelnen Becken zu erreichen.

Das Wasser enthält Mineralien wie Magnesium, Kalzium und Kalium, die bei Arthritis und Rheuma helfen und gut für die Haut sein sollen. Das Wasser enthält auch Schwefel, wobei der Geruch sicher etwas gewöhnungsbedürftig ist!

Wo kann ich auf Kos übernachten?

Kos-Stadt

In Kos, der Hauptstadt der Insel, ist viel los und hier wird das Beste von den verschiedenen Resorts der Insel miteinander vereint. Die meisten Resorts sind nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt und bieten einen einfachen Zugang zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Außerdem gibt es in Kos-Stadt eine Vielzahl von Restaurants, Bars und Clubs, so dass du es nicht weit hast, wenn du abends ausgehen möchtest. Auch der Strand ist ganz in der Nähe, wenn du dich am nächsten Morgen nur entspannen willst.

Kefalos

Kefalos liegt an der Südwestseite der Insel, etwa 40km von Kos-Stadt entfernt. Das reizvolle Städtchen mit seinen engen Gassen und Steinhäusern ist bei Besuchern aufgrund seines traditionellen Charmes sehr beliebt. Und obwohl es hier viele Strandhotels und Resorts gibt, hat sich der Ort sein authentisches Flair bewahrt.

Kardamena

Wenn du nach dem besten Nachtleben von Kos suchst, ist Kardamena der richtige Ort für dich. Der Ort liegt etwa eine halbe Stunde südöstlich von Kos-Stadt und verfügt über einen 3km langen Strand, der von Resorts, Tavernen und Restaurants gesäumt wird. Zudem gibt es hier viele Bars und Clubs, sowie einen malerischen Hafenbereich, der nachts zum Leben erwacht.

Essen auf Kos

Die Küche auf Kos ist der Küche im Rest von Griechenlands sehr ähnlich, allerdings mit lokalen Variationen griechischer Klassiker. Eine besondere Spezialität ist der Posa Käse, der aus Ziegenmilch hergestellt und in Rotwein gereift wird. Dies verleiht ihm eine besondere Farbe und einen besonderen Geschmack.

Ein weiteres beliebtes lokales Gericht ist Pitaridia - in Brühe gekochte, frisch zubereitete Nudelstreifen, die oft mit geriebenem Käse oder in einer Tomatensauce serviert werden. Probiere auch den mit Thymian aromatisierten Honig aus der Region, der gut zu Katimeria oder gebratenen Käsekuchen passt.

Für lokale Getränke probiere einen der vielen auf der Insel hergestellten Weine und du musst natürlich auch lokalen Ouzo probieren.

Nach oben