Noch schneller geht's mit der App... Downloaden
Holiday Extras Reise-App

Ob Iphone oder Android, Smartphones sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken — und so auch beim Reisen. Sie erleichtern uns die Reiseplanung und lassen uns mit Freunden und Familie in Kontakt bleiben. Clevere Reise-Apps helfen uns das Beste aus unserem Urlaub herauszuholen.

Aber welche Reise-App lohnt sich? Welche sind wirklich gut? Oder mit welcher App lassen sich Rundreisen am besten planen? Für den Anfang haben wir eine Top-10-Liste mit den wichtigsten Urlaubs-Apps für 2023 zusammengestellt. Diese sollte wirklich jeder auf seinem Smartphone haben.

Reise-Apps

Welches sind die besten kostenlosen Reise-Apps?

1. Waze

Beste Community-basierte Verkehrs- und Navigations-App, die dich von A nach B bringt

Waze-App-Screenshots

(Bildquelle: Waze-App im Google Play Store)

Egal, ob du mit dem Auto, Taxi oder Motorrad unterwegs bist, diese GPS-Navigations-App ist eine echte Bereicherung. Lade dir die Waze-App herunter und überblicke alle Straßenbedingungen in Echtzeit. So findest du die besten Routen, schon bevor du losfährst. Die App zum Reiserouten planen hilft dir mit möglichst wenig Aufwand unkompliziert von A nach B zu kommen und dabei Verkehr und unerwartete Störungen zu vermeiden.

Die App kann kostenlos heruntergeladen werden und lässt sich individuell auf Nutzer anpassen. Wähle deine persönliche Navigationsstimme aus, die Art des Kraftstoffs, den du verwendest, oder sogar die Art deines Fahrzeugs, um die App noch individueller zu gestalten. Egal, ob auf dem Weg zum Flughafen oder während eines Ausflugs — mit Waze erhältst du aktuelle Mitteilungen zu Verkehr, Polizeimeldungen, Gefahren und Radarkontrollen oder findest schnell die nächstgelegenen Tankstellen, Restaurants und Hotels.

4.9/5 ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Preis: kostenlos


2. Flightradar24

Die beste App zum Verfolgen von Flügen

Flightradar24-App-Screenshots

(Bildquelle: Flightradar im Google Play Store)

Behalte den Himmel im Auge und sei den Menschenmassen einen Schritt voraus. Mit der Flightradar24-App kannst du Verspätungen, Annullierungen, Gate-Änderungen und Umleitungen unkompliziert im Auge behalten und bist immer up-to-date.

4.8/5 ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Preis: kostenlos


3. Airbnb

Beste Reise-App zum Buchen von Unterkünften und Erlebnissen

Airbnb-App-Screenshots

(Bildquelle: Airbnb im Google Play Store)

Es ist eher unwahrscheinlich, dass wir dir Airbnb noch groß vorstellen müssen: Mit über 6 Millionen Unterkünften in 191 Ländern findet mit Airbnb jeder sein Zuhause fernab der Heimat. Filtere Unterkünfte nach Preis, Nachbarschaft und nahegelegenen Annehmlichkeiten — so stellst du sicher, dass du unabhängig von deinem Geschmack und sonstigen Anforderungen garantiert die beste Auswahl findest. Anschließend kannst du deine Lieblingsmietobjekte auch einfach für zuk��nftige Urlaube speichern. Außerdem findest du mit Airbnb eine ganze Reihe außergewöhnlicher Erlebnisse und Aktivitäten, die deinen Urlaub noch unvergesslicher machen.

4.8/5 ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Preis: kostenlos

Die Airbnb-App für Android Die Airbnb-App für Apple iOS

4. Google Maps

Beste Karten- und Navigations-App

Google-Maps-App-Screenshots

(Bildquelle: Google Maps im Google Play Store)

Vorbei die Zeiten der Faltkarten! Mit Google Maps findest du immer einen Weg zu jedem Ort der Welt — und das sogar mit den verschiedensten Transportmitteln. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du im Ausland eine stabile Internetverbindung hast, kannst du Karten für bestimmte Gebiete auch im Voraus herunterladen und offline auf diese zugreifen.

Du kannst auch individuelle Listen mit Lieblingsattraktionen, -restaurants und -bars erstellen und diese auf einer personalisierten Karte anzeigen lassen. Die Listen sind eine einfache Möglichkeit, alle Orte, die du unbedingt besuchen möchtest, zu organisieren und mit Freunde (oder auch der ganzen Welt) zu teilen.

4.7/5 ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Preis: kostenlos


5. Skyscanner

Beste Reise-App für die Suche nach günstigen Flügen

Skyscanner-App-Screenshots

(Bildquelle: Skyscanner im Google Play Store)

Auch Skyscanner hat sich mittlerweile einen echten Namen gemacht. Kein Wunder: Die App vergleicht die günstigsten Flüge weltweit. Wenn du deine Reisedaten bereits kennst, findest du hier schnell die besten Angebote, indem du nach Preis, Flugdauer, Anzahl der Zwischenstopps, umweltfreundlicheren Flügen und mehr filterst. Sind deine Daten flexibler, nutze einfach den farbcodierten Kalender, um die beste Reisezeit für maximale Einsparungen zu ermitteln. Unter Top-Angebote kannst du nach attraktiven Angeboten von Billigfluggesellschaften stöbern und Warnungen erhalten, sobald sich etwas an den Preisen tut. Auch Hotels und Mietwagen können in der App verglichen werden.

4.7/5 ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Preis: kostenlos


6. PackPoint

Beste Reise-App zum Koffer packen

PackPoint-App-Screenshots

(Bildquelle: PackPoint im Google Play Store)

Wir alle können häufig ein wenig Hilfe beim Packen unserer Koffer gebrauchen, und PackPoint bietet genau das. Beantworte einfach ein paar grundlegende Fragen zu deiner Reise und PackPoint erstellt dir eine individuell anpassbare Packliste. Aktuelle Wettervorhersagen, mögliche Aktivitäten und die Frage, ob du Zugang zu einer Waschmaschine hast, werden dabei ebenso berücksichtigt. Die Standardversion der Packpoint-App ist kostenlos, enthält aber Werbung und In-App-Käufe. Mit einem Upgrade auf die Premium-Version für 3,19 Euro im Play Store oder 3,49 Euro im App Store lassen sich diese entfernen.

4.6/5 ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Preis: kostenlos — oder 3,49 Euro


7. Tripadvisor

Beste Sehenswürdigkeiten-App

Tripadvisor-App-Screenshots

(Bildquelle: Tripadvisor im Google Play Store)

Nicht sicher, wohin es zuerst gehen sollen? Oder ob dieses eine Restaurant wirklich einen Besuch wert ist? Tripadvisor hat die Antworten auf alle deine Fragen. Speicher Details zu interessanten Orten, lese Bewertungen und erhalte wichtige Informationen wie Öffnungszeiten und Preise. Die Tripadvisor-App zeigt dir lokale Attraktionen auf einer Karte an, damit du echte Last-Minute-Perlen leicht findest.

4.5/5 ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Preis: kostenlos

Die Tripadvisor App fü:r Android Die Tripadvisor App für Apple iOS

8. Die Holiday Extras-App

Beste Reise-App zum Buchen und Organisieren von Reise-Extras

HolidayExtras-App-Screenshots

(Bildquelle: Holiday Extras im Google Play Store)

Eine hervorragende App zum Planen des Reiseablaufs. Mit einer Suche erhätst du Empfehlungen zu Reise-Extras wie Parkplätze am Flughafen, Flughafenhotels, Airport Lounges oder Transfers. Diese werden auf Grundlage deines Flugs, Reiseziels und anderer Reisedaten speziell auf deine Reise zugeschnitten ausgespielt.

Sichere dir Rabatte, lasse dich zu Preissenkungen benachrichtigen und erstelle Listen, um interessante Angebote miteinander zu vergleichen.

4.9/5 ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Preis: kostenlos


9. XE Currency Converter

Beste Reise-App zur Währungsumrechnung

XE-App-Screenshots

(Bildquelle: XE-App im Google Play Store)

Verwirren dich Wechselkurse? Mit dem XE Currency Converter behältst du den Überblick über die sich ständig ändernden Kurse und kannst bis zu 20 Währungen mithilfe von Sofortbenachrichtigungen verfolgen.

Mit der XE App kannst du beispielsweise im Urlaub auch Preise überprüfen, etwa um herauszufinden, ob du ein gutes Geschäft machst oder nicht. Es gibt eine kostenlose Version der App mit Werbung und In-App-Käufen, die sich mit einem Upgrade auf die Pro-Version entfernen lassen.

4.3/5 ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Preis: kostenlos


10. Google Übersetzer

Beste Übersetzungs-App (Text, Sprache und Bilder)

Google Translator App

(Bildquelle: Google Translator-App im Google Play Store)

Bist du besorgt, dass du im Ausland auf eine Sprachbarriere stoßen könntest? Die Google Translate-App ist zwar nicht ganz das Gleiche wie das Erlernen einer zweiten Sprache, aber im Notfall kann sie definitiv helfen. Eine der nützlichsten Funktionen ist die Sofortübersetzung mit der Kamera. Richte die Kamera einfach auf ein Schild oder ein Menü und die App übersetzt es für dich in 38 verschiedene Sprachen.

4.4/5 ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Preis: kostenlos

Die Google Translate App für Android Die Google Translate App fü:r Apple iOS


Alle Informationen und Preise sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags korrekt.

Nach oben

Top 5 Reisemanager-Apps

Hopper App

(Bildquelle: Hopper im Google Play Store)


Den perfekten Urlaub zu planen, ist eine ganze Menge Arbeit: Flüge müssen gebucht, Unterkünfte ausgewählt, Extras abgehakt und Koffer gepackt werden. Alles unter einen Hut zu bekommen, kann stressig sein. Zum Glück gibt es smarte Reiseplanungs-Apps, die dabei helfen, den Überblick zu behalten.

  1. Skyscanner
  2. Skyscanner ist eine Flugvergleichs-App, die dir Arbeit abnimmt, indem sie Hunderte von Fluggesellschaften und Reiseunternehmen durchforstet, um die besten verfügbaren Flugangebote zu finden. Wenn deine Reisedaten flexibel sind und du nach dem ultimativen Schnäppchen suchst, ist Skyscanner besonders praktisch: Die App zeigt dir die günstigsten Orte, Monate und die günstigste Urlaubsdauer an. Zu den smarten Funktionen gehören die Preiswarnungen, die du umgehend bei sinkenden Preisen erhalten kannst, sowie das Label umweltfreundlichere Wahl, das Flüge hervorhebt, die weniger CO2 ausstoßen.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  3. Hopper
  4. Timing ist super wichtig, wenn es darum geht, sich einen günstigen Flug oder ein günstiges Hotel zu sichern. Also, wann ist die beste Zeit zum Buchen? Hier kann Hopper helfen. Hopper berät dich über den richtigen Zeitpunkt für Buchungen mit Top-Einsparungen. Die App sagt die Preise für Flüge mit einer Genauigkeit von 95 Prozent voraus. Sie empfiehlt dir also, wann du sofort buchen oder wann du auf einen besseren Preis warten solltest. Weitere praktische Funktionen sind: Reduzierte Hotelpreise, farbkodierte Kalender, um die günstigsten Reisetage leicht zu erkennen, sowie hilfreiche Tipps und Informationen zu Reisedetails wie Handgepäck-Regelungen.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  5. Die Holiday Extras-App
  6. Die Holiday Extras-App ist der einfachste und schnellste Weg, um alle deine Urlaubsextras zu buchen und zu organisieren. Gib deine Reisedetails ein und wir erledigen den Rest. Freue dich auf personalisierte Empfehlungen (einschließlich sicherer Parkplätze am Flughafen, Hotels, Lounges und mehr). Erstelle Listen, um Produkte einfach zu vergleichen und Benachrichtigungen zu erhalten, wenn beobachtete Angebote im Preis fallen.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  7. LuckyTrip
  8. Verreisen macht Spa&sliz; aber Reisen planen nicht? Dann brauchst du LuckyTrip auf deinem Smartphone. Ob Wellness- oder Abenteurer-Urlaub, ob Kulturliebhaber oder Feinschmecker, mit LuckyTrip buchst du in wenigen Klicks eine perfekt auf dich personalisierte Reise. Bestimme dein Budget und Präferenzen und klicke auf Lucky! Diese raffinierte und wunderbar süchtig machende Reiseinspirations-App bringt personalisierte Kurzurlaube an unglaubliche Orte zurück — inklusive billiger Flüge und top Unterkünfte. Um die Dinge schön einfach zu halten, kannst du die vorgeschlagenen Reisen speichern, mit Freunden teilen und Push-Benachrichtigungen einrichten und dich über neue Angebote informieren lassen.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  9. PackPoint
  10. Lasse handschriftlich unsaubere Checklisten hinter dir und packe mit PackPoint stressfrei. Diese smarte App erstellt für dich eine individuelle Packliste basierend auf Geschlecht, Reiseziel, Datum, Dauer, Art der Reise und ja, auch dem Wetter. Füge Artikel zur Packliste hinzu oder entferne sie nach Lust und Laune. Mit PackPoint wird jeder zum Packprofi!

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos - oder 3.49 Euro

Nach oben

Top 5 Reise-Apps für außergewöhnliche Aktivitäten

Culture Trip-Screenshots-Apple-Store

(Bildquelle: Culture Trip im Apple App Store)


Du bist erkundungslustig, weisst aber nicht genau, wo du anfangen sollst? Um die spannendsten Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse zu finden, sind diese Urlaubs-Apps ein Muss. Von raffinierten Reiseorganisationsfunktionen bis hin zu unglaublichen Sightseeing-Inspirationen – diese Apps wecken das Fernweh und helfen dir, das Beste aus Ihrem Abenteuer herauszuholen.

  1. Culture Trip
  2. Die Sehenswürdigkeiten-App Culture Trip ist eine der besten Anlaufstellen, wenn es um Inspiration für deine Reise geht. Die intuitiv aufgebaute App ist randvoll mit preisgekrönten Reisegeschichten und Videos, einzigartigen Reiseführern und Empfehlungen echter Locals an über 450 Orten. Erstelle Wunschlisten und speichere deine Lieblingsinhalte, damit du auch offline auf sie zugreifen kannst.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  3. Tripadvisor
  4. Tripadvisor ist ein Muss, wenn es um die Reiseplanung geht. Hier findest du Inspiration, Bewertungen, organisierst deine Reise und buchst Ausflüge – alles in einer großartigen Reiseführer-App. Besonders gut gefällt uns die „Trip"-Funktion, mit der du alle Orte, die dir gefallen, speichern und auf einer Karte ansehen kansst.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  5. Withlocals
  6. Withlocals verbindet Reisende mit vertrauenswürdigen Einheimischen, um ihnen zu helfen, die besten Aktivitäten und Restaurants zu finden. Sieh dir Reiseführervideos an, chatte mit lokalen Gastgebern, lese Rezensionen und buche einzigartige Touren und Feinschmeckererlebnisse. Mit Whitlocals vermeidest du Touristenfallen und entdeckst verborgene Schätze!

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  7. Headout
  8. Entdecke, buche und erlebe mit Headout die besten Events, Shows, Aktivitäten und andere tolle Dinge, die in deiner Nähe passieren. Lass dich inspirieren und wähle aus über 3000 Erlebnissen weltweit: obKreuzfahrten auf der Seine in Paris oder Helikopterflüge über den Grand Canyon in Las Vegas. Mit Headout sicherst du dir auch exklusive Rabatte auf Last-Minute-Tickets.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  9. LikeALocal
  10. Bei LikeALocal geht es darum, dir die besten Sehenswürdigkeiten, Bars und Restaurants abseits der ausgetretenen Pfade in Hunderten von Städten weltweit näher zu bringen. Die App funktioniert zu 100 Prozent offline, sodass du unterwegs jederzeit Reiseführer, Karten, Tipps und Tricks von Einheimischen durchsuchen kannst. Mit LikeALocal kannst du auch Touren buchen und mit Einheimischen in Kontakt treten – es gibt auch einen praktischen Q&A-Bereich, in dem um weitere Ratschläge bitten kannst.

    Lade die App: App Store
    Preis: kostenlos

Nach oben

Top 5 Apps für Foodies auf Reisen

TheFork App

(Bildquelle: TheFork im Google Play Store)


Für viele gehen Reisen und das Ausprobieren fremder Delikatessen Hand in Hand. Nicht umsonst gibt es gleich eine ganze Reihe von Apps, die sich darauf spezialisiert haben, reisefreudige Gaumen zu den guten Sachen führen. Von Spitzenrestaurants bis hin zu unvergesslichen Touren, Verkostungen und Erlebnissen ist für jeden Feinschmecker-Reisenden etwas dabei.

  1. Tripadvisor
  2. Für viele Reisende ist Tripadvisor die bevorzugte App, um die besten Orte zum Essen und Trinken zu finden. Verwende die App spontan, um die besten Restaurants in deiner Nähe zu finden, oder suche nach Restaurants an bestimmten Ort. Die Filter (Preis, Küche, Art der Mahlzeit, diätetische Einschränkungen und viele mehr) machen es jetzt noch einfacher, einen für dich idealen Ort zum Einkehren zu finden. Die Millionen von Kundenbewertungen und Fotos sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der App – so bekommst du schneller ein Gefühl dafür, ob dir die Lokalität zusagen wird oder eher nicht.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  3. Zomato
  4. Zomato ist eine nette kleine App, mit der du neue Restaurants, die auch Take-aways anbieten, suchen und entdecken kannst. Schaue dir Speisekarten und Kundenbewertungen vorab an, markiere Lieblingsplätze und nimm Reservierungen innerhalb der App vor. Die thematisch kuratierten Kollektionen sind perfekt, wenn du nach Inspiration suchst.

    Auf der Suche nach den besten Bagels in New York oder den Top-Restaurants mit Aussicht in Rom? Zomanto kann helfen!

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  5. TheFork
  6. TheFork ist ähnlich wie unsere anderen Top-Picks, aber mit einem einzigartigen Sparvorteil. Entdecke und buche Restaurants, die exklusive Angebote und spezielle Menüs anbieten, und sichere die süße 20–50 Prozent Rabatt auf deine Rechnung. Die App enthält auch ein Treueprogramm , bei dem du mit jeder Buchung Yums erhältst. Diese kannst du beim nächsten Restaurantbesuch in Geld umwandeln.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  7. Withlocals
  8. Lust auf Tapas und Weinproben in Barcelona? Odere Pizzabacken mit einem einhemischen Chef in Mailand? Lade Withlocals herunter und genieße ein kulinarisches Erlebnis, das du so schnell nicht mehr vergisst. Buche Food-Touren, Weinproben, Abendessen mit Einheimischen oder Kochkurse. Mit Withlocals findest du Gourmetexperten in über 50 Städten auf der ganzen Welt (im Moment hauptsächlich Europa und Asien).

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  9. Eatwith
  10. Ähnlich wie Withlocals verbindet Eatwith Reisende mit leidenschaftlichen, handverlesenen lokalen Gastgebern, um ein personalisiertes und unvergessliches Essenserlebnis zu bieten. Wähle aus einer Reihe einzigartiger kulinarischer Erlebnisse, Kochkurse und Food-Touren mit Einheimischen in über 130 Ländern. Lerne in Paris Macarons zuzubereiten oder gehe in Rom auf eine Gelato- und Espresso-Verkostungstour – deine Geschmacksknospen werden es dir danken!

    Lade die App: App Store
    Preis: kostenlos

Nach oben

Top 5 Routenplaner-Apps

Citymapper App

(Bildquelle: Citymapper im Google Play Store)


Wir haben die besten Routenplaner-Apps unter die Lupe genommen. Mit diesen musst du nie wieder Angst haben, dich zu verirren, am Straßenrand umständlich nach dem Weg zu fragen oder Schilder aus der Ferne entziffern zu müssen — bewaffnet mit diesen Apps wird es ein Kinderspiel, von A nach B zu kommen.

  1. Google Maps
  2. Wenig überraschend führt Google Maps die Top-5-Liste unserer Routenplaner-Apps an. Google Maps ist ein Muss für die Reiseplanung (sowohl im Urlaub als auch zu Hause). Egal, ob du mit dem Auto, zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bist, mit Google Maps planst und navigierst du Routen verlässlich und unkompliziert. Zu den zusätzlichen Funktionen gehören Offline-Karten, Straßenansicht und sogar einige Indoor-Karten einer Reihe von Flughäfen, Einkaufszentren und Stadien.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  3. Citymapper
  4. Stressfreie Städtereisen mit Citymapper. Gib einfach dein gewünschtes Ziel ein und Citymappers Echtzeit-Reiseplaner zeigt dir alle verfügbaren Möglichkeiten an, um dorthin zu gelangen. Du erhältst Infos zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Fuß- und Fahrradwegen, Gett, Uber und anderen. Zu den Funktionen gehören Offline-Karten, Verkehsmittel-Preise, Live-Abfahrtszeiten, Störungsmeldungen und sogar ein Kalorienzähler! Citymapper ist in 41 Städten auf der ganzen Welt verfügbar.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  5. Moovit
  6. Sag Moovit, wohin du willst, und die App zeigt die alle möglichen Routen an — egal, ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Zu den App-Highlights gehören detaillierte Wegbeschreibungen, Echtzeit-Updates und Offline-Karten. Moovit ist besonders toll für Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die App sagt dir, wie viele Haltestellen du noch bis zu deinem Ziel vor dir hast. Moovit ist in 2.000 Städten auf der ganzen Welt verfügbar.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  7. Uber
  8. Diese weltweit bekannte Transport-App ist in 700 Städten auf der ganzen Welt verfügbar und bietet eine schnelle, direkte und einfache Möglichkeit, sich im Ausland fortzubewegen. Mit ein paar Fingertipps vergleichst du Tarife und forderst deinen persönlichen Fahrer an. Bezahle deine Fahrten und hinterlasse optional ein Trinkgeld direkt in der App.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  9. Komoot
  10. Du planst dem städtischen Leben zu entfliehen und das Umland zu erkunden? Komoot ist nicht nur für Backpacker die perfekte App, um Wanderungen, Motorbike- oder Mountainbike-Abenteuer zu planen. Plane deinen Ausflug bis ins kleinste Detail mit Informationen zu Weg-/Trailschwierigkeit, Untergrund und Distanz. Zu den App-Highlights gehören Offline-Karten, Turn-by-Turn-Navigation, Smart-Device-Konnektivität und die Option, deine Lieblingsrouten zu speichern und zu teilen.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos.

Nach oben

Top 5 Sprach-Apps

Duolingo App

(Bildquelle: Duolingo im Google Play Store)


Lass die Taschen-Sprachführer im Bücherregal stehen. Unsere Liste stellt dir die am besten bewerteten Sprach-Apps zum Sprachenlernen und für schnelle Übersetzungen auf Reisen vor.

  1. Google Übersetzer
  2. Mit Google Übersetzer kannst du über 100 Sprachen per Text (und 59 Sprachen offline) übersetzen — perfekt für die nächste Weltreise. Die praktischen Kameraübersetzungen funktionieren für 37 Sprachen, sofortige 2-Wege-Sprachübersetzungen für 43 Sprachen und handschriftlichen Übersetzungen für 95 Sprachen.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  3. iTranslate
  4. Verwende die iTranslate-App, um Text, Bilder und Sprache in über 100 Sprachen (38 Sprachen offline) zu übersetzen. Besonders gut gefällt uns, dass die App auch mit deiner Smartwatch für sofortige Sprachübersetzungen funktioniert.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  5. Duolingo
  6. Duolingo ist eine farbenfrohe, benutzerfreundliche App, die entwickelt wurde, damit Sprachenlernen zum Vergnügen wird. Bilde deine Lese-, Schreib-, Sprech- und Hörfähigkeiten mit kurzen, spielerischen Lektionen fort. Zur Auswahl stehen über 30 Sprachen, darunter Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Chinesisch und Japanisch, die alle völlig kostenlos sind.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  7. Memrise
  8. Memrise bietet lustige und informative Kurse in einer Reihe von Sprachen an, darunter Spanisch, Französisch, Japanisch, Deutsch, Koreanisch und Russisch. Die App verwendet eine Mischung aus Quizfragen, Bildern und Videoclips von Muttersprachlern, um dir dabei zu helfen, alltägliche Wörter und Sätze zu lernen.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  9. Busuu
  10. Busuu ist die App für dich, wenn du es wirklich ernst damit meinst, mehr als nur die Grundlagen zu lernen. Busuu bietet vollständige Kurse in 12 Sprachen an, die Sprechen, Lesen und Schreiben abdecken. Die App bietet zudem eine einzigartige soziale Funktion an, mit der du deine neu erworbenen Schreib- und Sprechfähigkeiten gemeinsam mit Muttersprachlern üben kannst.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos. Bietet In-App-Käufe an — Lernpläne beginnen bei 4,99 Euro.

Nach oben

Apps zum sicheren Reisen

Duolingo App

(Bildquelle: Travel Safe im Google Play Store)


Egal, wo du dich befindest, auf diese Apps ist Verlass. Erhalte ortsbasierte Sicherheitswarnungen etwa bezüglich Naturkatastrophen oder Unruhen oder nutze Notruffunktionen (speziell im Ernstfall kommst du vielleicht nicht sofort auf die ausländische Notrufnummer).

  1. Sicher Reisen
  2. Die kostenlose Sicher Reisen-App ist die offizielle App des Auswärtigen Amts. Neben aktuellen Reise- und Sicherheitswarnungen bietet sie dir Checklisten zur Reisevorbereitung, ein Adressbuch aller deutschen Konsulate im Ausland, Verhaltenshinweise und hilfreiche Kontakte in Krisensituationen.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  3. Travel Safe
  4. Hier findest du alle Notrufnummern aller Länder in einer App. Die App erkennt deinen Standort via GPS automatisch und spielt dir unverzüglich die entsprechenden Rufnummern aus. Gerätst du in einer unbekannten Umgebung in eine brenzlige Lage, so ist zumindest der Kontakt für Hilfe nicht weit.

    Lade die App: Google Play
    Preis: kostenlos

Nach oben

Reise-Apps für Kinder

Duolingo App

(Bildquelle: Wo liegt was? im Google Play Store)


„Wann sind wir da?" … ja, Reisen mit Kindern ist meistens alles andere als stressfrei. Die besten Reise-Assistenten zum Reisen mit Kindern, man kann es nicht anders sagen, sind da einfach Apps. Von Lernspielen über Puzzle und interaktive Bücher ist der Markt breit gefächert. Daher empfehlen wir unbedingt vorab, die entsprechenden Apps auszuprobieren: Kindergeschmäcker sind individuell und was den einen stundenlang begeistern kann, ist für manch anderen nach fünf Minuten wieder uninteressant.

  1. DieMaus
  2. Von allen geliebt, von Groß und Klein geschätzt. Die App zur seit Jahrzehnten hochgelobten Kinderfernsehserie lässt Kinder die Welt der Maus entdecken und bereitet Inhalte vergangener Sendungen spielerisch auf. Wie auch die Kindersendung selbst hat die App bereits mehrere Awards gewonnen.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  3. Wo liegt das?
  4. Interaktiv Geografiewissen schulen und mit dem Erlernten online gegen Freunde antreten? Das hört sich doch nach einer super Möglichkeit an, Kindern, die Welt, die sie gerade bereisen, näher zu bringen. Ist es auch.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

Nach oben

Reisetagebuch-Apps

Duolingo App

(Bildquelle: One Day im Google Play Store)


Reisetagebücher sind eine fantastische Möglichkeit, Reiseerinnerungen für uns, Freunde und Familie zu dokumentieren und sie immer wieder erneut aufleben zu lassen. Speziell dann, wenn wir nicht alle Einzelheiten auf Social Media teilen wollen, aber dennoch gerne ein digitales Reisetagebuch führen möchten.

  1. Day One
  2. Day One ist ein von den Medien hochgelobter Tagebuch- und Reisetagebuch-Hybrid. Gedanken, Fotos und Erinnerungen lassen sich hier aufzeichnen und organisieren. Die App ist vollständig privat und wird auch gerne als Notizen-App oder Dankbarkeitstagebuch verwendet.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  3. Journi Blog
  4. Erstelle Alben mit Fotos, Notizen oder auch Landkarten. Auch ein gemeinschaftliches Erstellen ist möglich. So lassen sich Erinnerungen etwa mit Mitreisenden aus unterschiedlichen Perspektiven festhalten. Das Resultat ist ein ansprechender Blog, der sich unkompliziert als Fotobuch in Druck geben. Weiterer Pluspunkt: Die App lässt sich offline verwenden.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

Nach oben

Reisekosten-Apps

Duolingo App

(Bildquelle: TravelSpend im Google Play Store)


Reisetagebücher sind eine fantastische Möglichkeit, Reiseerinnerungen für uns, Freunde und Familie festzuhalten und sie immer wieder erneut aufleben zu lassen. Speziell dann, wenn wir nicht alle Einzelheiten auf Social Media teilen wollen, aber dennoch gerne ein digitales Reisetagebuch führen möchten.

  1. TravelSpend
  2. Diese Top-App hat ihre Top-Bewertungen wirklich verdient. Mit TravelSpend wird es zum Kinderspiel, dein Reisebudget unter Kontrolle zu halten. Plane deine Ausgaben vorab und halte sie unterwegs auf dem aktuellsten Stand. Die App enthält auch eine praktische Gruppenfunktion, mit der du Ausgaben und Schulden mit Mitreisenden teilen kannst.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  3. Splid
  4. Wer hat was wann bezahlt? Wer schuldet wem was? Auf gemeinsamen Reisen geht es schnell mal chaotisch zu, was die Ausgaben angeht. Mit Splid behältst du und Mitreisende den Überblick. Und übrigens: Die App lässt sich nicht nur im Urlaub nutzen, sondern auch daheim für die WG- oder Hauskasse.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

Nach oben

Reise-Apps für Deutschland

Duolingo App

(Bildquelle: Viator im Google Play Store)


Es muss nicht immer der Flieger sein, der einen an neue und unbekannte Orte bringt. Auch in Deutschland selbst, gibt es so einiges zu entdecken. Was genau und wie man sich dabei am besten (im eigenen Land) zurechtfindet, verraten dir folgende Travel Apps.

  1. FatMap
  2. Was wäre Deutschland ohne seine Berge und Wanderwege! Eine App, auf die du auf Wanderungen und beim Bergsport ab sofort nicht mehr verzichten solltest, ist FatMap. Die App bietet dir Outdoorkarten in 3D. Orientierung, Navigation und das Tracken deiner Wegstrecke könnte nicht cleverer funktionieren.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  3. Viator
  4. Neugierig, was für Touren und Aktivitäten eigentlich vor der eigenen Haustür angeboten werden? Dann wird dir Viator gefallen. Die App gehört zum TripAdvisor-Imperium und ist der weltweit führende Anbieter von Reiserouten, Keine-Warteschlangen-Tickets und mehr.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

Nach oben

5 weitere nützliche Urlaubs-Apps

Wifi App

(Bildquelle: Wifi Map im Apple Store)


Es gibt Apps, von denen du wahrscheinlich bis jetzt nicht wusstest, dass du sie brauchst. Wir denken da an die Suche nach der nächsten öffentlichen Toilette oder die Berechnung des Trinkgelds in Restaurants. Denn ja, auch zu diesen Gelegenheiten können dir Apps das Leben im Ausland mit Sicherheit erleichtern.

  1. Flush
  2. Mit Flush, der weniger glamourösen, dafür aber umso praktischeren Reise-App, entgehst du der manchmal zwingenden Versuchung einfach hinter dem nächsten Busch zu verschwinden. Öffne die App und lasse dir alle öffentlichen Toiletten in deiner Nähe anzeigen, auch ohne Internetverbindung. Es gibt bereits über satte 200.000 öffentliche Toiletten (und es werden mehr) in der Datenbank! Und natürlich gibt es zu diesen auch Bewertungen sowie Informationen bezüglich Preis und Barrierfreiheit. Verwende die integrierte Karte und Wegbeschreibung und finde (hoffentlich) rechtzeitig an Ziel.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  3. WiFi Map
  4. WiFi Map ist eine praktische kleine Urlaubs-App, mit der du überall auf der Welt in online bleibst, ohne Datenvolumen zu verprassen. Mit über 100 Millionen kostenlosen Hotspots in der Datenbank findest du an wirklich jedem Standort die nächstgelegenen WLAN-Hotspots zusammen mit den dazugehörigen Passwörtern. Lade dir die Offline-Karten herunter und mache dir nie wieder Gedanken über Roaming-Gebühren.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos

  5. Timeshifter
  6. Bist du es leid, dich nach einem langen Flug tagelang benommen und erschöpft zu fühlen? Dann gib der Timeshifter-App eine Chance.

    Unter Verwendung der neuesten Schlaf- und zirkadianen Neurowissenschaften erstellt Timeshifter einen personalisierten Plan, der dir dabei hilft, den Jetlag so schnell und einfach wie möglich zu bekämpfen. Der Plan berücksichtigt dein Schlafmuster, Chronotyp, Flugplan und weitere persönliche Vorlieben. Leicht verständliche Ratschläge und Benachrichtigungen halten dich auf Kurs und wirken deinem jetlag aktiv entgegen.

    Lade die App: App Store | Google Play
    Preis: kostenlos. Kaufe nach deinem ersten kostenlosen Plan weitere Jetlag-Pläne oder schließe ein Abo ab.

  7. GlobeTips
  8. Verwirren dich Trinkgelder auch so sehr wie uns? Wann und wo ist ein Trinkgeld erforderlich? Und wie hoch sollte es sein? GlobeTips bringt Licht ins Dickicht der Trinkgeldnormen.

    GlobeTips berät dich hinsichtlich dem Geben von Trinkgeld in über 240 Ländern. Wähle ein Land aus, gib den Rechnungsbetrag ein oder verwende die Rechnungserkennungs-Funktion und die App liefert dir einen empfohlenen Trinkgeldbetrag (und Rechnungsgesamtbetrag) basierend auf dem, was für das jeweilige Land als am besten erachtet wird.

    Lade die App: App Store
    Preis: kostenlos

  9. Unterhaltung, wie du es magst
  10. Bevor du auf Reisen gehst, ist es immer gut, ein paar Apps parat zu haben, die dir dabei helfen, die Zeit auf einem Langstreckenflug zu vertreiben oder sich nach einem anstrengenden Erkundungstag zu entspannen. Hier sind einige unserer Favoriten, die auch perfekt offline funktionieren.

    • Kindle — so viel leichter, als mehrere Bücher in dein Gepäck zu stopfen. Lade die App: App Store | Google Play Preis: kostenlos — ein Kindle-Abo kostet 9,99 Euro pro Monat.
    • Netflix — Binge dich durch deinen Flug. Lade dir deine Lieblingsserien vorab herunter und schaue sie im Offline-Modus. Lade die App: App Store | Google Play Preis: kostenlos — Netflix bietet eine 1-monatige kostenlose Testversion an. Das günstigste Abo kostet bei 4,99 Euro pro Monat.
    • Colorfy — Malbücher für Erwachsene sind der letzte Schrei. Jetzt kannst du diesen beruhigenden und süchtig machenden Zeitvertreib auch auf deinem Handy genießen. Lade die App: App Store | Google Play Preis: kostenlos
    • Spotify — Lass dich von einem neuen Podcast begeistern oder höre dir deine Lieblingssongs an. Du benötigst Spotify Premium, um Spotify offline nutzen zu können. Du kannst dich aber auch einfach für die einmonatige kostenlose Testversion anmelden, kurz bevor du in den Urlaub fährst. Lade die App: App Store | Google Play Preis: kostenlos. — ein Spotify-Abo kostet 9,99 Euro pro Monat.
Nach oben