Holiday Extras Reisebüro Login

  • *Sie haben Ihr Passwort vergessen?
    Bitte wenden Sie sich an die Agenturbetreuung unter Tel: +49 (0)89/67 80 59-130 oder [email protected]
  • Fan werden und up-to-date bleiben!


  • Jetzt für unseren melden Sie sich hier für unseren Newsletter an Newsletter anmelden und stets über alle Neuigkeiten informiert sein!

Anleitung Gutscheineinlösung




Bitte beachten Sie: Gutscheincodes wurden ausschließlich für Buchungen versandt, die im Direktinkasso bezahlt wurden.

So gehen Sie vor:


  1. Falls Sie noch nicht eingeloggt sind, gehen Sie in den Login Bereich unter www.holidayextras.de/buchen und loggen Sie sich ein.

  2. Starten Sie dann eine Suchabfrage. Wählen Sie anschließend aus den Ergebnissen Ihr gewünschtes Produkt aus, ggf. ein weiteres Extra. Gehen Sie dann auf “Weiter zur Zahlung”.

  3. Auf der Bezahlseite müssen Sie beim Feld “E-Mail Bestätigung an” unbedingt dieselbe E-Mail Adresse angegeben, die bei der ursprünglichen Buchung, für die Sie den Gutscheincode erhalten haben, eingetragen wurde. Sonst erhalten Sie eine Fehlermeldung. Beim Feld “Kunden-E-Mail-Adresse (optional)” können Sie bei Bedarf eine weitere E-Mail Adresse angeben, an die die Bestätigung dann auch gesandt wird.

  4. Beim Feld “Zahlen mit” wählen Sie bitte zunächst SEPA oder Kreditkarte aus (nicht “im Reisebüro”), dann erscheint das neue Feld “Gutscheine einlösen”. Es können nur ein Gutschein oder gleich mehrere Gutscheine auf einmal eingelöst werden. Die Buchungsreferenz der ursprünglichen Buchung entspricht dem jeweiligen Gutscheincode. Es kann der komplette oder nur ein Teil des Gutscheinwerts eingelöst werden. Bitte geben Sie den Betrag ein, der genutzt werden soll (Gesamt- oder Teilwert). Gutscheincodes können mehrmals verwendet werden, bis der gesamte Wert aufgebraucht ist.

  5. Es müssen immer Zahlungsdaten eingegeben werden, auch wenn der Gutscheinwert dem Gesamtwert der neuen Buchung genau entspricht. Dies ist notwendig, falls es zu einem späteren Zeitpunkt z.B. zu einer kostenpflichtigen Umbuchung kommen sollte. Wenn die Gesamtsumme den Gutscheinwert übersteigt, ist die Differenz per SEPA oder Kreditkarte zu begleichen. Wenn die Summe niedriger ist als der Gutscheinwert, wird sie vom Gutscheinwert abgezogen und der Restwert steht Ihnen für die nächste Buchung zur Verfügung. Der Gutschein ist bis Ende 2023 gültig.

  6. Jetzt können Sie die Buchung abschließen.

  7. Auf der Buchungsbestätigung ist vermerkt, welcher Teil des Gesamtpreises per Gutschein und welcher Teil ggf. über SEPA bzw. Kreditkarte bezahlt wurde.